1. Schritt zum Wiederhochfahren

Liebe Kinderhaus-Eltern!

Ab Montag, 18.05.2020, startet die erste Zeit der schrittweisen Wiederaufnahme des normalen Betriebes im Kinderhaus. Das heißt konkret, dass wir jetzt erst einmal nur die Kinder aufnehmen,

  • die im August in die Schule kommen,
  • die Kinder mit heilpädagogischem Förderbedarf
  • und die Integrationskinder.

Alle anderen Kinder (und Eltern) müssen sich leider noch weiter gedulden.

Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass wir an das sogenannte Phasen-Modell zum Hochfahren der Kitabetreuung in Schleswig-Holstein gebunden sind. Sowie wir weitere Kinder aufnehmen können, werden wir uns bei euch melden.

Herzliche Grüße,

Ilse Beckmann

Video – Kasperle

video

Video – Die Geschichte von Zilli, Billi und Willi

video

Schließung verlängert

Laut Erlass der Landesregierung bleibt das Kinderhaus weiterhin geschlossen, vorerst bis zum 17.05.2020.

Eine Notgruppenbetreuung können Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, und berufstätige Alleinerziehende in Anspruch nehmen.

Dazu und für alle anderen Fragen bitte melden unter der Telefonnummer: 04121 8302798

Grüße aus Panama an das Kinderhaus

Diese beiden Eichhörnchenkinder sind gerade für einige Zeit in Panama und denken auch am Strand an uns. Hey, wir in Elmshorn freuen uns sehr über eure Botschaft und grüßen herzlich zurück! :-)

2020-04-22 - Grüße aus Panama

2020-04-22 - Grüße aus Panama

Wo sind die Videos?

Die Videos haben einen eigenen Bereich bekommen! In der Menüzeile gibt es jetzt einen Knopf “Videos”, dort findet ihr alle Videos des Kinderhauses an einer Stelle. Hier veröffentlichen wir nur nur noch das “neuste” Video, weil es zu lange dauert diese Seite zu laden.

Videos

Neue Bedingungen für die Notgruppenbetreuung ab 20.04.2020

Unsere Landesregierung berät heute über neue Bedingungen für die Notgruppenbetreuung in Kindertagesstätten. Genaue Ergebnisse werden am Wochenende erwartet. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist Folgendes geplant:

  • die Tätigkeit eines Elternteiles bei Berufstätigkeit im Bereich kritischer Infrastruktur als ausreichend zur Notbetreuung anzuerkennen und
  • berufstätigen Alleinerziehenden grundsätzlich eine Kita-Notbetreuung zu ermöglichen, unabhängig von einer Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastruktur.

Eltern, auf die diese Kriterien zutreffen, können sich unter dieser Telefonnummer melden, um ihren Bedarf zur Notgruppenbetreuung bei der Leitung anzumelden: 04121 8302798

Mehr lesen